Jahresprogramm

Termin Informationen:

  • Mi
    16
    Jun
    2021

    Thai Chi-Entspannung

    19.00 UhrKarl Leisner Haus Neuenkirchen

Regelmäßige Angebote:

Jeden 1. Montag im Monat um 8:00 Uhr Morgenlob/Laudes in der Pfarrkirche St. Anna

Zwei bis dreimal im Jahr (Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben) um 15:00 Uhr Bezirkshelferinnen-Runde im Karl-Leisner-Haus

Jeden 3. Dienstag im Monat Handarbeitskreis um 14:30 Uhr im Karl-Leisner-Haus

Jeden 3. Freitag im Monat um 8:00 Uhr Gemeinschaftsmesse in der Pfarrkirche St. Anna

Jeden 4. Dienstag im Monat Handarbeitsgruppe um 19:30 Uhr im Karl-Leisner-Haus

Wir freuen uns, Ihnen unser Jahresprogramm 2021 vorzustellen. Gleichzeitig laden wir Sie herzlich zur Teilnahme und Mitarbeit ein.

Nutzen Sie die Angebote, Sie werden neue Kraft für sich persönlich schöpfen. Gleichzeitig laden wir Sie ein, auch Frauen aus Ihrer Umgebung und Interessierte auf das Jahresprogramm und unsere Angebote aufmerksam zu machen. Sie finden eine Anzahl unterschiedlicher Veranstaltungen, wobei die Grundvoraussetzung ist:

„hingehen – kennen lernen – dabei sein“

Über weitere Angebote oder kurzfristige Änderungen, werden wir Sie selbstverständlich informieren. Im Internet, in der Tageszeitung und im Miteinander. Zusätzlich finden Sie jeden Monat in Ihrer „Junia“ das aktuelle k f d Programm für die nächsten 2 Monate.  Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.

Die Aktivitäten der kfd St. Anna Mitgliedern teilt sich in z. Zt. 31 Gruppen, die jährlich eigene Programme erstellen.

Darüber hinaus werden viele gruppenübergreifende Aktionen angeboten. Sie reichen von gemeinsamen Gottesdiensten, das monatliche Morgenlob, die jährlichen Karnevalsveranstaltungen, Fahrten, Besinnungstage, Wallfahrt und Adventsfeier sowie die monatlichen Treffen der Gruppen. Dreimal im Jahr treffen sich die Gruppenleiterinnen zum Austausch der Erfahrungen und Erwartungen.

Außerdem sorgen z. Zt. ca. 54 Mitarbeiterinnen für den persönlichen Kontakt zu den einzelnen Mitgliedern der Gemeinschaft und verteilen die monatlich erscheinende Zeitschrift „Junia“.


Was es auch Großes und Unsterbliches zu erstreben gibt: dem Mitmenschen Freude zu machen ist doch das Beste, was man auf der Welt tun kann.