Aktuelles

  •   Basar 2021
    Hallo zusammen,
    Aufgrund der aktuellen Corona Situation können wir leider auch in diesem Jahr den
    Basar und das Basarcafe nicht durchführen 🙁
    Diese Information haben wir soeben von der Gemeindeverwaltung Neuenkirchen erhalten.
    Bleibt alle gesund und wir hoffen, dass es auf jeden Fall im Dezember 2022 einen Basar mit Cafe geben wird.
    Danke für euer Engagement und eine schöne und besinnliche Adventszeit.
    Das Leitungsteam

     


  •   kfd – Erntedankfest

    Erntedank – „Dank für die Ernte“ – das feierte die kfd St. Anna mit 66 Frauen am vergangenen Mittwoch.

    Dieser Tag war der Namenstag der drei Erzengel Gabriel, Rafael und Michael. Die Teammitglieder hatten den Gottesdienst zu diesem Thema vorbereitet und trugen die entsprechenden Texte in dem Gottesdienst mit Kaplan Jobit vor.

    Der Altarraum wurde passend zum Erntedank herbstlich und mit allerlei Gaben gestaltet. Neben den Strohballen und Blumen wie Heide, Chrysamthen und fette Henne wurden auch die Gaben aus dem Gemüsegarten dargestellt. Orangefarben leuchteten die Kürbisse mit den Kartoffeln um die Wette. Daneben liegen Maiskolben, Nüsse und Brot sowie Gläser mit selbst eingekochtem Obst.

    Beim anschließenden Empfang im Karl Leisner Haus trafen sich die Frauen zu einem gemütlichen Beisammensein. Das „Team“ hatte den Saal festlich mit herbstlicher Deko geschmückt und sorgte für die Bewirtung. Jede Teilnehmerin hatte eine kleine Köstlichkeit zum Buffett mitgebracht und so konnten die vielen verschiedenen Speisen genossen werden.

     

     


  •   Spende für Flutopfer

    Am 14. Juli 2021 hat ein verheerendes Unwetter erhebliche Schäden in Teilen von NRW und Rheinland-Pfalz angerichtet.

    Inzwischen hat die Gemeinde Neuenkirchen durch die Aussendung der Feuerwehr in die Hochwassergebiete als auch die Kleiderkammer mit der Versendung gut erhaltener Kleidung den Menschen in NRW und Rheinland-Pfalz geholfen.

    Auch die kfd St.Anna will helfen. Die Betroffenen Menschen sind neben den vorgenannten Sachspenden auch auf Geldspenden dringend angewiesen.

    Aus diesem Grund unterstützt die kfd St. Anna die Flutopfer mit einer Spende in Höhe von 500,00 EUR.

    Dafür hat sich die kfd St. Anna an der Sonderkollekte für die Flutopfer beteiligt, die von der Kirchengemeinde bereits durchgeführt worden ist.
    Die Spende i.H.v. 500,00 EUR wird mit den weiteren Spenden der Kirchengemeinde der Caritas International zur Verfügung gestellt, die dafür Sorge tragen, das den Menschen direkt vor Ort geholfen werden kann.


  •   Klimaschutz – Die Klima-Uhr tickt

    Liebe Frauen,

    mit drei Veranstaltungen möchte der kfd-Diözesanverband Münster 2021 den Klimaschutz in den Fokus stellen.Bei der Auftaktveranstaltung am 08. März 2021 gaben beispielsweise Dr. Barbara Hendricks und weitere Akteur*innen wie Annika Rittmann von Fridays for Future in einer digitalten Podiumsdiskussion wertvolle und praxistaugliche Inspirationen zu Fragen wie: „Wie kann es uns im Alttag gelingen, klimafreundlich zu leben?

    Am 29.08.2021 wird in Kooperation mit der Akademie Überlingen in Hamminkeln die zweite Veranstaltung aus der Reihe stattfinden:

    Klimaschutz

    Die Klima-Uhr tickt!

    EIN KLIMA-AKTIONSTAG DER KFD IM BISTUM MÜNSTER UND DER AKADEMIE KLAUSENHOF

    Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bis 22. Aug, 2021 an kfd@Bistum-muenster.de

    Veranstaltungsort: Akademie Klausenhof gGmbH, Klausenhofstr. 100, 46499 Hamminkeln

    weitere Infos: kfd Diözessanverband Münster e.V., www.kfd-Muenster.de, Tel.: 0251-495471

    Im Schwerpunkt wird es um die politische Verantwortung für den Klimawandel gehen und die Möglichkeiten der Politik, Rahmenbedingungen zu gestalten. Neben aktiven Politiker:innen haben wir u.a. auch eine Wissenschaftlicher eingeladen, um die aktuellen Erkenntnisse der Klimaforschung in die Diskussion einzubringen. Weiterhin stellt der Klausenhof seinen neu entwickelten Klimalehrpfad vor.

    Zunächst möchten wir Sie natürlich ganz herzlich zu dieser Veranstaltung einladen!

    Aufgrund der kurzfristigen Umsetzung dieser besonderen Veranstaltung möchten wir Sie heute um Ihre Unterstützung bitten. Bitte machen Sie Werbung für diese Veranstaltung, erzählen Sie möglichst vielen Menschen davon!

     

    Wir danken Ihnen ganz herzlich für Unterstützung!

    Mit sommderlichen Grüßen aus dem kfd-Diözesanverband Münster e.V.

    gez. Sandra Chichon                     Alice Reifig

    kfd Bildungsreferentinnen

     


  •   k f d St. Anna Neuenkirchen Stellenanzeige für Talente

     – Du hast ein verborgenes Talent? Du bist kreativ und hast Ideen, du bist ein Organisationstalent, oder, oder, oder…? Du willst anpacken und deine Erfahrung einbringen? – Du kannst gut mit Menschen umgehen?  Du liebst es einfach, mit anderen anzupacken, deinen Mitmenschen eine Freude zu bereiten und dabei jede Menge Spaß zu haben. Freiwillig etwas für andere tun – das macht Laune. – Du hast Spaß an einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Das freiwillige Engagement ist für dich ein Geben und Nehmen: Du bringst dich ein und sammelst Erfahrungen. Wo sonst kann man Neues ausprobieren und erhält dafür so viel Dankbarkeit? Mit deinem Engagement bist du mittendrin, statt außen vor. Wenn du eine oder mehrere Fragen mit Ja beantworten kannst, bist du bei uns richtig, bringe deine Stärken und Interessen in die kfd St. Anna ein. Wir bieten dir: – eine freiwillige Tätigkeit, die Spaß macht und nicht überfordert – eine lebendige Gemeinschaft, von Gleichgesinnten, die ihren Mitmenschen helfen wollen und es schätzen, den Sinn des erbrachtes Einsatzes direkt zu erleben – sei es durch ein Lächeln, einen Blick oder ein Dankeschön . Ein Ehrenamt öffnet neue Perspektiven und prägt das Miteinander in unserer Gesellschaft.

    Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich sehr gerne bei:

    Marion Heitmann, Tel. (0 59 73) 7 27 Mail: mdheitmann@gmx.de oder Sabine Holtkamp, Tel. (0 59 73) 90 20 01 Mail: sabineholtkamp@t-online.de Wir freuen uns auf dich und dein Talent!!!


  •   kfd – Veranstaltungen im Jahr 2021

    Alle Termine für 2021 sind  online unter  dem Menüpunkt „Jahresprogramm“ .

    Diese Termine sind geplant. Sollte die Corona Pandemie uns weiterhin begleiten, werden sicherlich noch einige Veranstaltungen abgesagt werden müssen – wir bitten um Ihr Verständnis.